Routenplaner

Routenplanung zur Trabrennbahn Gelsenkirchen

Strasse:
Stadt:
Land:
PLZ:


Anmelden



phone buero

Büro Pfingstjugendtreffen

Ringstr. 71,

45879 Gelsenkirchen

 

Tel.: 0209 95680382

 

Büro-Öffnungszeiten:
Dienstags von
18:00 bis 21:00 Uhr

 

buero@pfingstjugendtreffen.de


Kontakte

Programmheft

Programheft

Button

Button

Songcontest

Songcontest_Flyer_front2-1
gemeinschaftsaufgaben
Stand 25. Mai

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Newsletter

Gästebucheinträge

Phil
Vielen Dank an die Organisatoren des PJT. Die zwei Tage waren ansolut genia...
Mittwoch, 15. Juni 2011
Leo
Das Fesival war wunderbar. Vielen Dank für all das Engagement und das viels...
Dienstag, 14. Juni 2011
Sandra Schäfer
Hallo, auf dem Pjt waren ja ziemlich viele Fotografen unterwegs. Werden die...
Montag, 13. Juni 2011
Paul
Die Seite kommt gut rüber, doch wo sind so elementare Infos wie Eintrittspr...
Mittwoch, 08. Juni 2011
Holger Berlin
Frage:
Ist es Sinnvoll, gute Videoaufnahmen von den größeren Veranstaltung...
Montag, 30. Mai 2011
Facebook MySpace Twitter Digg Delicious Stumbleupon Google Bookmarks RSS Feed 
Presseerklärungen


Organisatoren ziehen rundum positive Bilanz Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sagitta Wester   
Sonntag, den 12. Juni 2011 um 20:47 Uhr

Mich hat die ungeheure Vielfalt begeistert, hier war wirklich für jeden was dabei“, so Silvia. Sie ist aus dem Sauerland und zum ersten Mal auf dem Pfingstjugendtreffen. „Wer hier nichts interessantes, spannendes oder aufregendes findet, der hat nicht geguckt“, pflichtet ihr Stefanie aus Sachsen-Anhalt bei. Obwohl schon mehrmals bei diesem einmaligen Jugendtreffen, hat auch sie neues entdeckt. Kein Wunder bei über 150 verschiedenen Programmpunkten. Vom Sport, über Informationsveranstaltungen, Kinderparcours oder Kultur.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Juni 2011 um 20:48 Uhr
 
15. internationales Pfingstjugendtreffen ein unvergleichliches Event der internationalen Solidarität Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sagitta Wester   
Samstag, den 11. Juni 2011 um 16:13 Uhr

Kämpferisch und vielfältig zogen am Samstagmorgen 1.800 zumeist jugendliche Teilnehmer der Zukunftsdemonstration durch die Essener Innenstadt. Für unsere Zukunft auf die Straße, das einte die Demonstranten. Mit Parolen, Transparenten ging es auch durch die Kettwiger Straße die nach 10 Jahren damit erstmals wieder von einer Großdemonstration belebt wurde.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Juni 2011 um 11:33 Uhr
 
Wir sind im Fernsehen! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sagitta Wester   
Samstag, den 11. Juni 2011 um 13:13 Uhr
Die Lokalzeit-Ruhr im WDR-Fernsehen wird heute um 19.30 Uhr über das Pfingstjugendtreffen berichten. Der Beitrag kann danach auch im Internet angesehen werden.
 
Noch 1x Schlafen bis zum 15. Internationalen Pfingstjugendtreffen am 11./12. Juni – Last Minute High Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sagitta Wester   
Freitag, den 10. Juni 2011 um 19:13 Uhr

Über 30 Bands kann man an zwei Tagen eintrittfrei auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn genießen, darunter La Papa Verde, Die Bandbreite, Mike Stout, Microphone Mafia, Erpel Brainstorm, ... Dazu zahlreiche Tanzgruppen. Ein Songcontest findet extra statt. Auch beide Abendveranstaltungen am Samstag und Sonntag sind eintrittsfrei.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Juni 2011 um 11:38 Uhr
 
Pressemitteilung 9. Juni 2011 Drucken E-Mail

Ab morgen Abend beginnt das 15. Internationalen Pfingstjugendtreffen am 11./12. Juni – ein vielfältiges selbstorganisiertes Programm erwartet die Besucher!


Der Aufbau hat begonnen, viele freiwillige Helfer gestalten innerhalb von zwei Tagen die Trabrennbahn zu einem Festivalgelände um. Am Freitag Abend beginnt das Zeltcamp, die ersten Essensstände werden öffnen und im REBELL-Zelt steigt ein kleines Warm-up.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. Juni 2011 um 20:44 Uhr
 
Essener Polizeipräsident gescheitert mit dem Versuch, die Zukunft der Jugend auf Nebenstraßen abzudrängen! Drucken E-Mail

Sehr geehrte Damen und Herren,


das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat heute, am 9.6.2011, beschlossen, dass die Verfügung des Polizeipräsidenten Essen rechtswidrig ist, soweit er die Benutzung der Kettwiger Straße für die Zukunftsdemo am 11.6. verboten hatte. Die Demo kann nun durch die Kettwiger Straße ziehen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. Juni 2011 um 20:29 Uhr
 
Pressemitteilung 8. Juni 2011 Drucken E-Mail

Noch 72 Stunden bis zum 15. Internationalen Pfingstjugendtreffen am 11./12. Juni – Infos aus den arabischen Aufständen und Kämpfen der Welt – Kultur, die begeistert


Wir üben für die Spiele ohne Grenzen, wie zum Beispiel das Bierkistenrennen oder das Schwammspiel,“ schreiben die Kinder aus Mülheim/Ruhr. Wie sie, freuen sich Tausende in ganz Deutschland auf das Pfingstjugendtreffen am kommenden Wochenende.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 20:37 Uhr
 
Pressemitteilung 7. Juni 2011 Drucken E-Mail

Noch vier Tage bis zum 15. Internationalen Pfingstjugendtreffen am 11./12. Juni – tolle Initiativen, aber auch Behinderungen


Überall in Deutschland wird von den örtlichen Koordinierungsgruppen, beteiligten Organisationen und vielen Einzelpersonen in den letzten Tagen noch mit Hochdruck für das Pfingstjugendtreffen geworben. U.a. Fußballmannschaften und Songcontest-Teilnehmer werden gewonnen und vor allem auch in den an die Trabrennbahn grenzenden Stadtteilen von Essen und Gelsenkirchen breit geworben. Das Programmheft umfasst allein 42 Kinderaktivitäten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 20:31 Uhr
 
Keine zusätzlichen Bahnen zum Pfingstjugendtreffen – ein Armutszeugnis für die EVAG Drucken E-Mail
Am 11. Juni werden rund 2000 Menschen in der Essener Innenstadt für die Zukunftsforderungen der Jugend demonstrieren. Die meisten von ihnen wollen nach der Abschlusskundgebung um 12 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz zur Trabrennbahn in Gelsenkirchen, wo um 14 Uhr das 15. Internationalen Pfingstjugendtreffen eröffnet wird.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Juni 2011 um 22:13 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2